Wie Brausepulver im Bauch, Buchcover

Worum es in diesem Buch geht:

Frieda und Anselm, genannt Amsel, sind 10 und gehen in die 4. Klasse.
Sie ist eine Sportskanone und grottenschlecht in Mathe – er ist ein Ass in Mathe und eine Niete in Sport. Dass sie sich nicht leiden können ist klar, denn jeder macht sich über die schlechten Leistungen des anderen in Mathe und Sport lustig.
In zwei Wochen steht die Fahrradprüfung an und Amsel wird ziemlich mulmig, wenn er daran denkt. Wenn er sie bestehen möchte hilft nur heimlich üben – am besten im Park beim Ententeich. Dort sind nur alte Leute. Dass er gerade dort Frieda trifft, findet er gar nicht toll.

Doch Frieda ist plötzlich gar nicht mehr so gemein und hilft ihm sogar beim Üben. Bei dem gemeinsamen Nachmittag merken die beiden, dass sie vieles gemeinsam haben. Amsel findet Frieda schließlich sogar so nett, dass er sie zu seiner Geburtstagsfeier einlädt. Und Friedas Bauch fühlt sich an, als wäre er voller Brausepulver.

Was mir gefallen hat:

Frieda und Amsel haben viele Gemeinsamkeiten, obwohl es zuerst so aussieht, als wären sie grundverschieden. Je besser sie sich kennenlernen, desto unwichtiger werden die unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Frieda, die sehr sportlich ist, kann Amsel gute Tipps fürs Fahrradfahren geben und freut sich sogar auf seine Geburtstagsfeier, obwohl dafür ein Mathe-Workshop im technischen Museum geplant ist. Wenn man liest, wie sie miteinander Kaulquappen fangen oder im Wasserball übers Wasser schweben, kann man fast selbst das Kribbeln im Bauch spüren.

Liebe Eltern:

Ein Buch über die erste Liebe muss nicht peinlich sein, genau so wenig, wie es die erste Verliebtheit sein muss.
Die Geschichte von Frieda und Anselm erzählt vom Kribbeln im Bauch, davon wie es ist, wenn man immer an einen bestimmten Menschen denken muss, von verstohlenen Blicken und der Freude, wenn der andere darauf reagiert. Frieda und Amsel erleben die erste Liebe als Freude an der Gesellschaft des jeweils anderen und gegenseitiges Vermissen, wenn der andere nicht da ist.
Daneben dreht sich ihre Welt, wie die aller 4.Klässler um den Aufstieg in eine neue Schule, die Fahrradprüfung, die Abschlussfahrt mit der Klasse und die Ferien.

Mein Fazit: Ein tolles Buch über das erste Verliebt-sein für Mädchen und Jungs!

Buch direkt in unserem Onlineshop bestellen

Geben Sie im Suchfenster einfach den Titel ein und schon sehen Sie die Auswahl an verschiedenen Medien (Buch, Hörbuch, etc.)
Hier geht es in unseren Onlineshop.