Die Buch- und Papierhandlung Knotzer mit Filialen in Mattersburg, Neusiedl und Frauenkirchen, konnte ihre Kooperation zu der Wiener Austria erweitern und beliefert jetzt alle Austria Fanshops offiziell mit Designerschulheften. Letzte Woche Freitag übergaben Komm. Rat Rudolf Knotzer und Philip Knotzer in der Generali Arena die ersten Hefte den Austria Spielern Patrick Pentz und Dominik Prokop. „Mit der Partnerschaft zur Austria konnten wir einen weiteren Meilenstein in unserer langjährigen Firmengeschichte setzen“, so Rudolf Knotzer. Es wurden 2000 Schulhefte an die Austria übergeben, die jetzt in alle Fanshops aufgeteilt werden. „Ein paar Hefte werden jedoch an die Mannschaft selbst gehen, denn im Moment gibt es da sicher einiges zu notieren“, scherzte Philip Knotzer. Somit ist die Buch- und Papierhandlung Knotzer nicht nur langjähriger Schulpartner, sondern mittlerweile auch im Profigeschäft der österreichischen Bundesliga angekommen.

Originalbild herunterladen