Punkte- Bilderbuch

Worum es in diesem Buch geht:

„Punkte“ ist kein gewöhnliches Bilderbuch.
Zuerst wird ein kleiner schwarzer Punkt vorgestellt, der inmitten von anderen Punkten lebt. Ihnen geht es gut, sie haben alles was sie brauchen und sind glücklich. Nicht so die Kringel-Punkte auf der anderen Seite, denn ihnen geht es schlecht. Sie wollen hinüber auf die gute Seite zu den schwarzen Punkten.
Doch alle auf einer Seite – das sind zu viele und löst ihr Problem auch nicht. Erst als die Punkte zusammenarbeiten, geht es allen gut. Genauso gibt es sowohl Menschen, die im Überfluss leben, und andere, die es nicht so gut haben.

Liebe Eltern:

Flucht und Integration sind zentrale Themen in unserer Gesellschaft, die nicht nur uns Erwachsene beschäftigen. Vor allem Kinder im Kindergartenalter können oft nicht verstehen, was hier passiert.

Warum kommen plötzlich Kinder mit anderer Hautfarbe und anderer Sprache in den Kindergarten? Warum möchten die nicht mehr in ihrem Land leben? Und warum diskutieren Erwachsene so viel darüber?

Giancarlo Macri und Carolina Zanotti geben mit „Punkte“ ganz reduziert auf das Wesentliche Antwort auf diese Fragen. Sie zeigen gleichzeitig auf, wie wichtig Zusammenhalt und gegenseitige Hilfe ist. Migration und deren Ursachen sind kein einfaches Thema und bedürfen der Auseinandersetzung damit. „Punkte“ ist nicht nur eine Geschichte über Zusammenhalt und Solidarität, sondern bietet eine bildliche Stütze, um schon den Jüngsten diese wichtigen Aspekte zu vermitteln. Ein berührendes Buch zum gemeinsamen Lesen und zur gemeinsamen Auseinandersetzung mit dieser wichtigen Thematik.

Buch direkt in unserem Onlineshop bestellen

Einfach – bequem – sicher!
Hier geht es direkt zum Buch in unseren Onlineshop.